Sichere dir jetzt deine Tickets für eine unserer Shows:


Unser neues Musical "Hyperloop - ein Musicalkrimi im Strudel der Zeit"

 

Im Zirkus Filini ereignet sich ein tragisches Unglück: Mitten in der Nachmittagsaufführung wird die Zauberkünstlerin Morgana erschossen.

Das Sägemehl - blutrot.
Das Publikum - geschockt.
Die Polizei - ratlos.

Besonders mysteriös daran ist die Tatsache, dass der Zirkus nicht zum ersten Mal von einem schrecklichen Verbrechen erschüttert wird: Vor ganz genau 15 Jahren wurde Franca Filini, die damalige Direktorin der Zirkuscrew, auf die gleiche Art und Weise ermordet.

Ihre Tochter Alice ist - anders als die lokale Polizei - überzeugt, dass das kein Zufall sein kann. Es steckt mehr hinter dem Tod ihrer Mutter, als man vermuten würde, da ist sie sich sicher.

Durch eine wundersame Verkettung von Zufällen schafft es Alice zusammen mit ihren Freunden, in die Vergangenheit zu reisen; zurück zum Tag, an dem Franca erschossen wurde. Sie ist fest entschlossen, ihre Mutter zu retten und den Lauf der Zeit für immer zu verändern.

 

 

Aufführungsdaten:

- Samstag, 13. April 2024 - 19:30 Uhr
- Sonntag, 14. April 2024 - 14:30 Uhr
- Freitag, 19. April 2024 - 19:30 Uhr
- Samstag, 20. April 2024 - 19:30 Uhr
- Sonntag, 21. April 2024 - 14:30 Uhr

 


Aufführungsort:

 

Tickets:

Eventfrog

 

Der Cast von HYPERLOOP:

Janice Oertli

Alice

Noah Weber

Brian

Marisa Nuber

Jo Watson

Martina Rütsche

Alessia

Daniel Pfister
Professor

Daria Herrmann

Larissa


Linus Okle

Cosimo

Yiannis Müller

Konrad Rittelmeier

Samuel Landolt

Rosso

Rebekka Landolt

Franca

Marley

Alice (Kind)

Jamie

Brian (Kind)


Janine Rüdisüli

Vanessa

Christa Batänjer

Morgana

Melissa Duss

Jessy

Mara Balsamo

Cordula/Boris

Thierry Moser

Bronzo

Eliane Graf

Melody


Céline Fleury

Paula

Michelle Kleindl

Helga

Jeannette Ringger

Holga

Laura Stachl

Ensemble/Solo

Hanna Wetzel

Ensemble/Solo

Laura Friberg

Ensemble/Solo


Vanessa Spörri

Ensemble

Mara Notter

Ensemble

Eliane Aerne

Ensemble

Tamara Stolz

Ensemble

Christian Mohr

Ensemble

Christina Alpiger

Ensemble


Damian Haldner

Ensemble

César Rüesch

Ensemble

Valerie Rüesch

Ensemble

Lorena Rechsteiner

Ensemble



Die Band von HYPERLOOP

Adrian Hilber

Schlagzeug

André Nuber

Klavier

Benedikt Krause

E-Bass

Cornel Müntener

Cello

Nils Fraser

Gitarre

Fabian Schäfer

Saxophon


Johanna Jud

Querflöte

Jonas Inauen

Trompete

Larissa Schleusser

Posaune

Martina Bachmann

Violine

Nicolas Winter

E-Bass

Olivia Emmenegger

Oboe


Pascale Schenker

Saxophon



Das Team von HYPERLOOP

Hauptleitung

Lukas Pelzmann

Produktionsleitung

Daniel Pfister

Story/Regie

Désirée Pelzmann

Story/Regie

Florence Gemperli

musikalische Leitung/ Arrangements

Daria Herrmann

Requisiten/Bühnenbild

Benjamin Pelzmann

Story/Skript


Leitungsaufgaben

Choreografien:     Janine Rüdisüli, Thierry Moser, Céline Fleury, Hanna Wetzel, Melissa Duss, Vanessa Spörri, Désirée Pelzmann, Daniel Pfister

Kostüme:             Marisa Nuber

Maske:                 Sarah Reifler

Grafik:                 Jeannette Ringger, Lukas Pelzmann

Technik:               Pro Rent GmbH, Marco Räss

Arrangements:    Florence Gemperli, David Lüthi


Damit Sie das Beste aus Ihrem Musicalbesuch herausholen können, erhalten Sie hier einige Infos:

Abendkasse:
Die Abendkasse wird eineinhalb Stunden vor Showbeginn öffnen. Falls Sie spontan noch weitere Plätze für eine der Vorstellungen buchen wollen, sind wir gerne für Sie da. Die Bezahlung ist bar oder per TWINT möglich.


Gastronomie
Das gastronomische Angebot der Tonhalle öffnet jeweils eine Stunde vor Showbeginn und wird auch in der Pause und nach der Show für Sie verfügbar sein. Snacks und Getränke sind ohne vorherige Reservation erhältlich. Falls Sie einen Apéro an reservierten Tischen wünschen, oder ihr Getränk in der Pause ohne Wartezeit bereits bereit stehen soll. nehmen Sie bitte direkt mit der Tonhalle Kontakt auf: roesli.rutz@tonhallewil.ch.


Anreise
Wir empfehlen die Anreise mit dem öffentlichen Verkehr. Die Tonhalle ist in 10 – 15 Gehminuten vom Bahnhof Wil erreichbar.
Falls Sie mit dem Auto anreisen, finden Sie Parkplätze direkt gegenüber der Tonhalle beim Altstadt/Viehmarktplatz-Parking oder 5 Gehminuten von der Tonhalle auf dem Rudenzburg-Parkplatz.

Dauer
Die Vorführung dauert ca. 3 Stunden mit Pause.

Information für lichtempfindliche Epilepsie
In unserer Show gibt es Strobo-Lichteffekte, welche Personen mit photosensitiver Epilepsie beeinflussen können. Falls Sie genauere Infos dazu benötigen, dürfen Sie sich gerne bei uns melden.