Jetzt Tickets sichern

Advent 2019

Sicher dir jetzt dein Ticket für eine (oder mehrere) Aufführungen des Musicals "Schuldlos". Unsere Tickets eignen sich auch als Geschenk zu Weihnachten. :)

Wir freuen uns auf dich.

 

hier gehts zum Ticketkauf


Der Cast

motivierte junge Leute


Erster Durchlauf

Probeweekend, November 2019

 

Am 23. und 24. November war es endlich wieder soweit. Die Schuldlos Crew traf sich bereits zum zweiten Probewochenende in diesem Jahr, um für das kommende Musical „Schuldlos“ zu proben. Die Stimmung bei den Schauspielerinnen und Schauspieler war dieses Mal eine ganz besondere. Ein Grund für die tolle Atmosphäre war die Vorfreude darauf, die bereits erprobten Szenen zu einem vollständigen Stück zusammenzufügen. Die Spannung, die einzelnen Puzzleteile zu einem Ganzen zusammenzusetzen, war einfach riesig.

 

Ein weiterer Grund für die grossartige Atmosphäre war sicherlich auch die eindrucksvolle Location, in welcher wir proben durften. Zum ersten Mal konnten wir in der wunderschönen Tonhalle in Wil unsere Szenen durchführen, wo auch am 7. und 8. März 2020 zwei der vier Aufführungen stattfinden werden. Voller Elan und sichtlich beeindruckt von der Location machten sich die Schauspielerinnen und Schauspieler an die Arbeit. Dabei wurden Lieder und Choreos repetiert, Szenen nochmals angeschaut und eingeübt und viele einzelne Details optimiert und perfektioniert. Nebst viel harter Arbeit und Schweiss gab es vor allem auch tolle Momente und viele Emotionen. Wir alle sind stolz auf das Geleistete und wir sind unserem Ziel, dem Publikum im kommenden Jahr ein fantastisches Musical präsentieren zu dürfen, ein grosses Stück näher gekommen. Auf ein gutes 2020!

 


Aus den Proben

Probeweekend, August 2019

Wenn mit Besenstielen durchs Zimmer getanzt wird, dann wird für einmal nicht geputzt, sondern fleissig die Choreographie geübt.

 

Am Wochenende vom 31. August bis 1. September traf sich der Cast erneut, um für das kommende Musical «Schuldlos» zu proben. Ort des Geschehens war dieses Mal der Gemeindesaal in Gommiswald, wo zwei der insgesamt vier Vorführungen stattfinden werden. Während zwei Tagen hat sich die Crew intensiv mit Singen, Tanzen und Theater auseinandergesetzt. Für die Darsteller, aber auch für die Regieverantwortlichen bedeutete dies harte Arbeit und viel Geduld, was sich schlussendlich aber auch ausbezahlt hat. Denn trotz den vielen Herausforderungen, die sich stellten, hätte die Stimmung unter den Beteiligten nicht besser sein können. Lassen Sie sich selbst von unserem Fleiss und unserer Motivation im Video inspirieren.

 


Vorverkauf für alle Shows ist online

Mittwoch, 31. Juli 2019

Der Vorverkauf für die vier Shows im März 2020 ist nun online. Ab sofort kannst du deine Tickets direkt online kaufen. Dank Twint oder Kreditkarte ist das Bezahlen online super einfach. Natürlich hast du aber auch die Möglichkeit dein Ticket BAR vor Ort zu bezahlen.

 

Mit Klick auf diesen Link wirst du direkt zur Verkaufsseite von Eventfrog weitergeleitet: eventfrog.ch/schuldlos

 

Wir geben bei den Proben jetzt Vollgas und freuen uns auf deinen Besuch im März 2020.

deine Schuldlos-Crew

 

Willst Du den Verein zusätzlich mit einer Gönnermitgliedschaft unterstützen?
Hier gehts zum Formular: klick auf mich



Wir sind erfolgreich in die Proben gestartet

Samstag, 25. Mai 2019

Am Samstag, 25. Mai traf sich der Cast unserer aktuellen Produktion für die erste offizielle Probe in Wil. Das Drehbuch wurde mit allen durchgesprochen, die Rollen und Beziehungen geklärt. Nach kurzem Einsingen und einigen Stimmfindungsübungen wagten wir uns an das erste Lied. Nach nur einer Stunde konnten wir bereits das ganze Lied mehrstimmig durchsingen. Wir freuen uns nun auf die Feinarbeiten an diesem Lied und auf alle anderen Herausforderungen im Bereich Theater, Musik und Choreographie, welche uns in den nächsten Monaten erwarten werden.

Im obigen Film sind einige Eindrücke von dieser Probe zu sehen und zu hören.


Erstes Treffen der "fast vollzähligen" Musicalcrew

Sonntag, 03. März 2019

32 von 36 Darstellerinnen und Darstellern sind diesen Sonntag beim «Vorsingen-Regiegespräch-Meeting» dabei gewesen. Es wurde (vor)gesungen, gelacht, besprochen, getanzt und in die Zukunft geblickt. Wir freuen uns riesig mit einem so grossen Cast in unsere erste eigene Produktion zu starten. Die Stimmen sind warm, die Beine schwungvoll und die Motivation gross.

Nun werden die Rollen verteilt und die Lieder fertig arrangiert, so dass wir am 25. Mai endgültig mit den Proben starten können.


Die Vorführungen sind übrigens für März 2020 geplant:

Prémiere:       7. März - Tonhalle Wil

Aufführung:   8. März - Tonhalle Wil

Aufführung:  21. März - Gemeindesaal Gommiswald

Derniere:      22. März - Gemeindesaal Gommiswald


Werde Gönner und unterstütze das Projekt 2020

Montag, 31. dezember 2018

Für unser Musicalprojekt im Frühling 2020 benötigen wir deine Unterstützung! Ab sofort können du, deine Eltern, deine Verwandten, dein Nachbar, dein Coiffeur und sogar deine Tierärztin ein Gönnermitglied vom Musicalverein Vorderste Reihe werden!

Als Gönnermitglied unterstützt du den jungen Verein finanziell mit 50 CHF und wirst dafür auf der Webseite mit deinem Namen oder deiner Firma ausgiebig gefeiert. Die Gönnerliste wird im Programmheft an der Aufführung ebenfalls abgedruckt.

Es kommt noch besser: Jedes Gönnermitglied erhält für die nächste Produktion eine Freikarte pünktlich für die Aufführung zugesendet.

 

Wenn du meinst, dass sei genau die Art, wie du uns helfen willst, unsere Ideen in Taten umzusetzen, melde dich jetzt als Gönnermitglied an. Gerne senden wir dir dann unseren Dank und den Einzahlungsschein zu.

auch genannt "Liste der geilen Siechen"

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Das Projekt entsteht

Montag, 15. Oktober 2018

Nach der ersten Vorstandssitzung blicken wir gespannt und voller Vorfreude dem neuen Projekt entgegen. Die Ideen sprudeln wie wild, die Grobidee fürs Drehbuch steht, die Augen glitzern gespannt und die Köpfe denken wild mit. Jetzt kann es richtig losgehen!

 


Vereinsgründung mit 26 motivierten Mitgliedern

Mittwoch, 12. September 2018

Am Abend des 12. September 2018 wurde der Musicalverein "Vorderste Reihe" mit 26 musicalbegeisterten, jungen Erwachsenen ins Leben gerufen. Personen aus verschiedensten Orten der Ostschweiz haben sich in Uzwil SG getroffen, um bei der Gründungsveranstaltung dabei zu sein und beim Aufbau des Vereins mitzuarbeiten. Die Statuten wurden unterschrieben, der Vorstand gewählt und die Gläser auf die neue Gründung erhoben. Wir freuen uns auf die neuen Herausforderungen und Möglichkeiten, die der Verein mit sich bringen wird und arbeiten bereits jetzt auf Hochtouren an der Verwirklichung des ersten Projekts.

 

 

...In diesem Sinne: auf eine Bühne voller Leidenschaft, auf neue und alte Freundschaften, auf ein begeistertes Publikum und auf einen Verein, welcher uns viel Freude bereiten wird!...


Wer wir sind

Wir sind ein Musicalverein mit musik- und theaterbegeisterten, jungen Erwachsenen der Regionen Wil, St.Gallen, Bodensee, Rapperswil und Zürich.

Unser Ziel ist es, eigene Musicalproduktionen mit bekannten Musicalliedern zu erschaffen und auf verschiedenen Bühnen in der Ostschweiz zu präsentieren.

mitmachen

Für die Musicalproduktionen sind wir immer wieder auf der Suche nach motivierten, jungen Erwachsenen, welche an einem solchen Projekt gerne auf oder hinter der Bühne mitwirken möchten. Weitere Infos für ein erstes Bühnenluftschnuppern und Kennenlernen findest du hier.

 

unterstützen

Ohne Sponsoren wäre die Verwirklichung unserer Ideen nicht möglich. Wir freuen uns über jede Unterstützung.  Dank euch dürfen wir das tun, was wir am besten können - auf der Bühne stehen und unser Publikum verzaubern.

 

 



Musical - eine Leidenschaft

Das Musical - eine Geschichte, welche gesanglich, choreographisch, tänzerisch und theatralisch dem Publikum erzählt wird.  Von Broadwaystücken zu selbstgeschriebenen Songs, von Klavierbegleitung zum Orchester, vom Solotänzer zur Gruppenchoreo und vom Drama zum Improvisationstheater ist bei uns alles möglich. Unser Ziel ist es, die verschiedenen Bereiche des Musicals auszukosten und möglichst vielfältig in unsere Stücke einzubauen. Gerade deswegen schreiben wir die Handlungen selber und nutzen die verschiedensten Talente unserer Mitglieder bei der Gestaltung der Produktionen.

 

Wir kreieren Stücke aus Leidenschaft. Wir schreiben unsere eigene Geschichte.